Diese Webseite nutzt Cookies erst nach Ihrer Einwilligung

Diese Webseite nutzt - nach Ihrer Einwilligung - Cookies für Google Analytics. Wir verwenden Google Analytics um die Besucherzahlen auf unserer Website zu erfassen.

Kontaktformular Datenschutz-Grundverordnung

Kontaktformular PSD2
Kontaktformular Datenschutz-Grundverordnung

Was passiert, wenn geheime Daten wie Patienteninformationen, Bank- oder Kundendaten, Bilanzen, Passwörter oder elektronische Urkunden von Fremden gestohlen, veröffentlicht oder missbraucht werden? Diese Szenarien ist heute bereits Realität.Doch wie kann das vermieden werden ohne dafür auch noch zu haften? Ganz einfach! Mit dem CyberBelt, dem Internet-Sicherheitsgurt von ZTP. 
Der CyberBelt garantiert Ihnen Systemsicherheit und Datenschutz mit einem staatlich anerkannten Zertifikat auf Basis der aktuellen Gesetze, Standards und Richtlinien. Durch mächtige Scan-Werkzeuge, sammeln von Daten und gezielten Angriffen werden Ihre Websysteme geprüft und auf Basis des aktuellen Standes der Technik überwacht. Monatlich oder aber wöchentlich, je nach Risikoklassifizierung, erhalten Sie einen persönlichen Gesamtbericht zum Gesundheitszustand Ihrer Systeme mit kritischen, hohen und mittleren Schwachstellen, welche umgehend von Ihnen oder Ihrem Dienstleister behoben werden müssen.

Durch die Zertifizierung der von uns geprüften Systeme haftet ZTP für die Sicherheit Ihrer Systeme, sollten Sicherheitslücken durch Prüfungsfehler unsererseits verursacht worden sein. Die kontinuierliche Überwachung von außen, sowie die regelmäßige Auditierung der IT-Systeme vor Ort für 12, 24 oder 36 Monate bietet einen erhöhten Schutz vor fremdem Zugriff und liefert Informationen zum Aufbau einer Abwehrstrategie um Angriffe erfolgreich abzuwehren. Erhöhen sie Ihre System-Sicherheit und verringern Sie Vertrauensverlust und Imageschäden durch Objektivität und fachliche Kompetenz durch ihre staatlich beeidetes Sicherheitszertifikat und einer Beilage zur Jahresabschlußprüfung welche immer öfters auch technische Sicherheits- und Compliance Bestätigungen verlangen. Cyberbelt – ihr Internet-Sicherheitsgurt für mehr Sicherheit und Vertrauen in die Informationstechnologie.

 

 

 

 

 

Was passiert, wenn geheime Daten wie Patienteninformationen, Bank- oder Kundendaten, Bilanzen, Passwörter oder Urkunden von Fremden gestohlen oder zerstört werden?

Sicherheitsprüfung

  • Internet-Systeme
  • Finanz-Systeme
  • Gesundheits-Systeme
  • Online-Portale
  • Behörden-Systeme
  • Zugriffsberechtigungen auf Computersysteme

Berufshaftpflicht

€ 1,5 Mio. je Schadensfall

Ihre direkten Vorteile

  • Erhöhter Schutz sensibler Unternehmensdaten vor fremdem Zugriff
  • Bewertung von Schwachstellen in hohe, mittlere und niedrige Risiken
  • Informationen zum Aufbau einer Abwehrstrategie um erfolgreiche Angriffe zu vermeiden
  • Verringerung des Haftungsrisikos bei Schäden durch Angreifer
  • Objektivität und fachliche Kompetenz
  • Technische Vorbereitung zur Jahresabschlussprüfung
  • Staatlich anerkanntes Sicherheitszertifikat

Und so funktionierts

Die Prüfung erfolgt auf der Basis des »aktuellen Standes der Technik«.

Inhalt der Prüfung ist das von ZT PRENTNER IT speziell entwickelte Prüfverfahren für unternehmenskritische Systeme. Die Prüfung ist eine effiziente sicherheitstechnische Kontrolle der Standard IT-Komponenten und Schutzmechanismen.

Ganzjähriger Internet-Sicherheitsgurt

Diese Dienstleistung beinhaltet die kontinuierliche Überwachung von außen sowie die regelmäßige Auditierung der IT-Systeme vor Ort für 12, 24 oder 36 Monate.

Zertifikat

Staatliche befugte Zertifizierung auf Basis österreichischer Gesetze, Standards und Richtlinien.

I. Stufe: E-Spionage

Sie geben uns Ihre Vistenkarte und wir liefern Ihnen einen Netzwerkplan Ihrer Internet-Systeme.

II. Stufe: E-Attacks

Von außen

  1. Offene Internetverbindungen finden
  2. Schwachstellen analysieren
  3. Eindringversuche in Firmensysteme

Von innen 

  1. Prüfen sensibler Daten im Intranet
  2. Suche nach Schwachstellen für Online-Angriffe und Datenklau

III. Stufe: E-Report

Regelmäßge Reports - Schwachstellenberichte und eine Anleitung zur Behebung der Schwachstellen

Ergebnis ist ein Ziviltechnikergutachten inkl. staatlich anerkannten Zertifikat (bei positiven Befund) zur eigenen Absicherung, für Rechtsstreitigkeiten oder als Compliance-Vorlage für den Jahresabschlussbericht des Wirtschaftstreuhänders.

 

Oops, an error occurred! Code: 201902151304225fb8bc4f

Informationen

Presseberichte

Presseberichte 2014

Presseberichte 2013

Kontaktieren Sie uns